Nadja Henrich – NH Beratung und Coaching

Richtige Personalentscheidungen treffen

Vermeidung von Fehlentscheidungen

Ein Stellenbesetzungsprozess ist mit hohem Aufwand verbunden – zeitlich, personell, finanziell.

Er sollte sich am Ende also für Sie lohnen. Trotz genauestens definierter Rekrutierungsstandards gibt es im Prozessverlauf jedoch immer wieder Situationen, die das Risiko von Fehlentscheidungen für Sie bergen – etwa in Folge von Zeitmangel oder aufgrund von Personalengpässen.

Wie meine Erfahrung zeigt, werden Auswahlprozesse oftmals zu einseitig durchgeführt. Am Ende steht dann eine Bauchentscheidung, die nicht nachvollziehbar abgesichert ist.

Ich biete Ihnen meine Unterstützung bei Personalentscheidungen an, um erfolgsentscheidende Standards sicher zu stellen und so die Risiken von Fehlbesetzungen und damit Fehlinvestitionen zu minimieren.

WELCHE VORTEILE SIE ERWARTEN KÖNNEN:

R

Effizientere Stellenbesetzung

Je objektiver die Auswahlkriterien sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, mit der getroffenen Kandidatenwahl glücklich zu werden.

R

Geringere Fluktuation

Treffen Sie während des Auswahlprozesses die richtige Entscheidung, müssen Sie (oder der Kandidat) diese später nicht revidieren.

R

Höhere Teamzufriedenheit

Wenn Sie eine offene Stelle schnell und gut besetzen können, dann wirkt sich dies unmittelbar positiv auf das betroffene Team aus.

R

Cultural Fit der Kandidaten

Die Festlegung und Einhaltung von Standards während des Auswahlprozesses lassen eine bessere Einschätzung zu, wie gut der Kandidat zu Ihrem Team und zu Ihrem Unternehmen passt.

SO UNTERSTÜTZE ICH SIE:

Ich beschäftige mich intensiv mit Ihren Kandidat*innen und führe eine innovative Potenzialanalyse mit ihnen durch (profilingvalues), was zu einer äußerst aussagekräftigen Abbildung von persönlichen Eigenschaften führt.

Im Ergebnis erhalten Sie von mir ein detailliertes und objektives Persönlichkeitsprofil zur weiteren Personalauswahl. Im Anschluss gebe ich Ihnen klare Handlungsempfehlungen und führe per Videocall sowohl die Ergebnisbesprechung mit Ihnen als Auftraggeber, als auch wertschätzende Feedbackgespräche mit den Bewerber*innen.

Parallel dazu begleite ich Sie auf Wunsch bei den Auswahlgesprächen, unterstütze Sie bei der Ausarbeitung von Fragekatalogen und gebe Ihnen meine persönliche Einschätzung.

DER ERSTE SCHRITT:

In einem kostenlosen und unverbindlichen Impulsgespräch zeige ich Ihnen in rund 30 Minuten auf, welche Faktoren Sie bei Personalentscheidungen berücksichtigen sollten.

Konkret erläutere ich Ihnen Ablauf, Vorteile und Möglichkeiten einer begleitenden Unterstützung durch mich als Expertin und der Einbindung einer Potenzialanalyse, gebe Ihnen Informationen zu Zeitschiene und Kosten und erläutere meine Erfahrungen anhand eines konkreten Praxisfalls.

Hierzu müssen Sie einfach dem Link weiter unten folgen und ein paar Fragen beantworten. Ich melde mich dann gerne sehr zeitnah bei Ihnen. Im Anschluss können Sie in Ruhe entscheiden, ob und in welchem Umfang Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Häufig gestellte fragen:

Sind die Ergebnisse verlässlich?

Ja, absolut. Das zeigt meine Erfahrung aus über 950 Profilen, die ich mit profilingvalues ausgewertet habe.

Die Testergebnisse sind objektiv und valide. Sollte es tatsächlich bei der Validität zu Ungenauigkeiten kommen, besteht die Möglichkeit einer erneuten Durchführung ohne Mehrkosten für Sie.

Wie lange dauert die Bearbeitung der Potenzialanalyse für den Bewerber?

Erfahrungsgemäß ist das Diagnoseverfahren bereits nach 20 bis 30 Minuten abgeschlossen.

Wie lange dauert der Prozess?

Wenn alle an einem Strang ziehen, ist die Potenzialanalyse mitsamt Ergebnisauswertung innerhalb von zwei bis vier Arbeitstagen abgeschlossen.

Spielen Bewerber*innen überhaupt mit?

Ja. Viele der Testteilnehmer sind im Nachgang regelrecht begeistert, da die Ergebnisse nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für sie selbst von großem Mehrwert sind.

Entscheidend ist, wie ihnen das Thema unternehmensseitig kommuniziert wird.

Was kostet mich das?

Das ist pauschal nicht zu beantworten. Jedoch stehen die Kosten in keinem Verhältnis zu denen, die eine Fehlentscheidung mit sich bringen würde.

Wofür helfen mir die Ergebnisse der Potenzialanalyse noch?

Die Testergebnisse bieten eine wertvolle Grundlage für das Onboarding, die weitere Personalentwicklung sowie die Führungsarbeit.

Zudem wirkt sich der Einsatz der Potenzialanalyse positiv auf die Arbeitgeberattraktivität aus, wie die Rückmeldungen von Teilnehmer*innen zeigen.

Müssen wir uns hierfür persönlich treffen?

Ein Treffen ist auf Wunsch gerne möglich, aber nicht zwingend notwendig.

Fast alle Feedbackgespräche und Ergebnisbesprechungen sowie manche Auswahlgespräche können zeit- und ressourcenschonend per Videocall stattfinden.

Kann uns ein solch kurzer Test, wirklich vor Fehlentscheidungen bewahren?

Auf jeden Fall! Ich habe schon über 950 Potenzialanalysen begleitet. Es gab natürlich auch vereinzelt Fälle, da haben sich Kunden trotz meines Abratens für den Bewerber entschieden und es dauerte oft nicht lange, da haben sich Unternehmen und neuer Mitarbeiter wieder voneinander getrennt. Gerne kann ich Ihnen den Kontakt zu Kunden herstellen.

Wir haben nicht die Ressourcen und das Know-how ein Testverfahren in unserem Auswahlprozess zu integrieren?

Das kann ich gut verstehen! Daher nehme ich Ihnen ab, was ich kann. Sie brauchen nur das Einverständnis des Bewerbers einholen und den Kontakt zu ihm herstellen, alles Weitere übernehme ich. Sie werden sehen, die Ergebnisse bringen Ihnen tiefgehende Erkenntnisse, die Sie in einem Bewerbungsgespräch nicht herausfinden können.