Skip to main content

Personalentwicklung

Zur Erreichung und Absicherung von strategischen Unternehmenszielen gewinnt die Förderung und Entwicklung von Leistungsträgern für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Eine zielgerichtete Personalentwicklung unterstützt Mitarbeiter in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Darüber hinaus können Leistungs- und Kompetenzträger an ihren Arbeitgeber gebunden werden.

Meine Personalentwicklung setzt sowohl bei dem Einzelnen als auch bei Teams an.

Führungskräfte-Entwicklung

Führungskräfte haben tagtäglich eine Fülle an Herausforderungen zu meistern: Unterschiedlichste Aufgabenstellungen, anspruchsvolle Ziele, hohe Erwartungen und weitreichende Verantwortung. Hinzu kommen steigender Druck und ein immer komplexer werdendes Geschäftsumfeld.

Immer wieder werden gute Fachkräfte zu Führungskräften befördert. Leider zeigt sich dann, dass gute Fachkräfte nicht automatisch auch gute Führungskräfte sind. Für ihre (neue) Rolle bringen sie Kompetenz und Erfahrung mit, dies reicht aber vielfach nicht aus. Trainings vermitteln in erster Linie ein gewisses Know-How für die Praxis. Das ist hilfreich. Jedoch setzen diese Trainings nicht an der einzelnen Person und ihrem Arbeitsalltag an. Oft fehlt es den Führungskräften an Sicherheit, neuen Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten.

Aber was ist besonders nützlich, wenn Führungskräfte in ihrer Rolle oder im Unternehmen neu sind? Schließlich ist es entscheidend, von Anfang an zu performen. Wie heißt es so schön, für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Und wie können Sie wirksam und nachhaltig am Führungsverhalten ansetzen?

Führungskräfteentwicklung kann nur erfolgreich sein, wenn sie passgenau d.h. unternehmensspezifisch, situationsangemessen und teilnehmergerecht gestaltet wird.

Beratung und Instrumente

Hierfür biete ich unterschiedliche Methoden und Instrumente an:

Team-Entwicklung

Teams bestehen aus unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Interessen. Erfolgreiche Teams zeichnen sich dadurch, dass die Aufgaben gut zu den Fähigkeiten der Mitarbeiter passen und dabei unterschiedlich sind (Diversität). Sie verfolgen gemeinsam ein Ziel und übernehmen Verantwortung. Eine gute Zusammenarbeit zeichnet sich durch Wertschätzung, Offenheit sowie ein ausgeprägtes Gefühl der Zusammengehörigkeit aus. Wichtig sind somit Aspekte sowohl auf der Sachebene wie auch auf der Beziehungsebene. Darüber hinaus ist wahrgenommene Führung ein entscheidender Erfolgsfaktor. Nur wie steigert man als Führungskraft oder als Management die Leistungsfähigkeit von Teams?

Meine Teamentwicklung zielt auf die Arbeit mit Teams und Gruppen in ihrer Zusammenstellung, Entstehung und Entwicklung ab. Ich lege großen Wert darauf, die Ist-Situation im Team mit der Potenzialanalyse profilingvalues zu analysieren. So gewinnen wir eine objektive Außensicht auf jedes Teammitglied sowie das Team als Gesamtes.
Die Potenzialanalyse profilingvalues ist ein wissenschaftlich geprüftes, schnelles und aussagekräftiges Instrument zur Personalauswahl und Personalentwicklung.

Einsatzgebiete

  • Eine neue Führungskraft, ein Team übernimmt.
  • Teams, die neu gegründet werden.
  • Neue Mitarbeiter im Team integriert werden sollen.
  • Wesentliche Ziele und Aufgaben sich ändern.
  • Rollen und gegenseitige Erwartungen zu klären sind.
  • Die Zusammenarbeit verbessert werden soll.
  • Spannungen und Konflikte im Team herrschen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine objektive Standortanalyse vom Team und seinen Mitgliedern.
  • Sie unterstützen mit profilingvalues nicht nur die Teamentwicklung, sondern stoßen sie an.
  • Sie klären die gegenseitigen Erwartungen von Führungskraft und Teammitgliedern.
  • Sie klären die Rollen und mögliche Rollenkonflikte.
  • Sie gestalten die Zusammenarbeit in und zwischen Teams, Gruppen und Abteilungen effizienter.
  • Sie verbessern die Kommunikation und den Informationsfluss.
  • Sie erlangen ein höheres Bewusstsein zu Stärken und steigern Potenziale im Team.
  • Sie bearbeiten Konflikte zielgerichtet.