Skip to main content

Teamentwicklung

Teams bestehen aus unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Interessen. Erfolgreiche Teams zeichnen sich dadurch aus, dass die Aufgaben gut zu den Fähigkeiten der Mitarbeiter passen und, dass sie ein gemeinsames Ziel verfolgen und Verantwortung übernehmen. Die Zusammenarbeit ist gekennzeichnet von Wertschätzung, Offenheit und einem ausgeprägten Gefühl der Zusammengehörigkeit. Wichtig sind somit Aspekte sowohl auf der Sachebene wie auch auf der Beziehungsebene. Darüber hinaus ist wahrgenommene Führung ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Inhaltlich geht es oft darum, Verhaltensweisen, Mechanismen, Muster und Kulturen – die sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben oder, die für die Zukunft hinderlich sind – zu verändern und in eine neue Richtung zu führen. Gemeinsam werden Lösungen entwickelt sowie konkrete Vereinbarungen getroffen. Über diesen Weg werden gegenseitiges Verständnis, Motivation, Stimmung, aber auch die Arbeitsfähigkeit eines Teams gestärkt bzw. zurückgewonnen. Des Weiteren biete ich über die Potenzialanalyse profilingvalues eine Teamanalyse an, um eine neutrale Außensicht auf jedes Teammitglied sowie das Team als Gesamtes zu bekommen.

Teamentwicklung setzt voraus, dass der Berater und Coach die Organisation mit ihrer Kultur versteht – im Sinne von wie tickt sie, wo kommt sie her und wo will sie hin.   

Teamentwicklung ist sinnvoll, wenn...

  • ein Team neu zusammengesetzt wurde.
  • eine neue Führungskraft, ein Team übernimmt.
  • Ziele, Rollen und Aufgaben neu definiert wurden.
  • die Fähigkeiten und die Leistungsfähigkeit eines Teams verbessert sollen.
  • Rollen und gegenseitige Erwartungen zu klären sind.
  • die Bindung der Teammitglieder an das Team und seine Aufgabe erhöht werden soll.
  • Konflikte im Team oder zwischen Team und Führungskraft gelöst werden sollen.
  • die Zusammenarbeit mit anderen Teams oder Abteilungen optimiert werden soll.
  • Kommunikation, Kreativität, Innovation und Wissenserweiterung verbessert werden sollen.
  • Vertrauen und Offenheit im Team gestärkt werden sollen.

Ihr Nutzen

  • Die Teammitglieder gewinnen mehr Klarheit zu ihren Zielen, Aufgaben und Rolle.
  • Sie stärken die Arbeitsfähigkeit des Teams und der Teammitglieder.
  • Sie fördern die gegenseitige Wertschätzung sowie Kommunikation.
  • Sie stärken die Zusammenarbeit im Team und mit anderen Abteilungen.
  • Sie bekommen mehr Klarheit zu den Stärken, Potenzialen und Limitierungen des Teams und seiner Mitglieder.
  • Sie stärken die Mitarbeiterbindung.
  • Sie fördern die Integration von neuen Teammitgliedern.
  • Sie stärken Transparenz und Offenheit.
  • Sie lösen Konflikte und Spannungsfelder im Team.
  • Sie tragen zur Weiterentwicklung Ihrer Unternehmenskultur bei.